Herzlich Willkommen

Sie sind der

Counter

Besucher!

1. Vorsitzender

Jörg Klix

Passion of Dance erfolgreich bei der Elite Cheerleading Championship!

Die Mädels vom Team Passion of Dance legten eine prima Standortbestimmung beim ECC hin. Mit insgesamt 33 Personen ging es auf die weite Fahrt nach Bottrop. Dort findet  jedes Jahr im Mai die Elite Cheerleading Championship statt. Ein mehrtägiger internationaler Wettkampf an dem tausende Cheerleader und Cheerdancer teilnehmen. 

Passion of Dance startete in der Kategorie Junior Team HipHop. Nach dem Neuanfang im Herbst 2015 musste und wollte das Team erstmals seinen Standort im internationalen Vergleich bestimmen. Unsicherheit über das eigene Leistungsniveau machte sich breit. Trotzdem legten die Mädels einen prima ersten Wettkampftag hin. Mit Platz 5 sicherten sie sich knapp die Finalteilnahme. Das Team Surpreme aus den Niederlanden überzeugte mit Mega Power, die in der Szene bekannten RokkaZ und CLL Dancers zeigten auch ihre gewohnt starken Routines. Also hieß die Devise für P.O.D. Power-Power-Power, um vom 5. Finalplatz aus den 

Angriff auf das 4. platzierte Team der  "H' n P' The Next Generation"  

Crew aus Juist zu starten.

Dieses Team wurde 2015 immerhin Deutscher Vizemeister und 6. 

Platzierter der Europameisterschaften.

Sofort nach den Auftritten erfolgten Feedback-Telefonkonferenzen mit Coach Canel Binici. Am Abend folgte eine Videokonferenz bei der Canel "Ihre Mädels" für die Performance lobte und mitreißend für das Finale motivierte.

Am Finaltag zauberte P.O.D. mit Energy und Kampfeswillen ihre Routine synchron und fehlerfrei auf die Matte. Und tatsächlich gelang es ihnen damit den Juistern Rang 4 abzujagen. Darauf sind das Team, alle Verantwortlichen und alle Fans MEGASTOLZ.Hinter den Topteams und punktemässig auf Tuchfühlung zu ihnen haben sich Passion of Dance hervorragend positioniert.

Neben der Matte gab es nette Begegnungen, erkannte man doch einige  

Gesichter wieder. Trotz Konkurrenz begegnete man sich freundlich und respektvoll.

Und nicht zu vergessen, den Fun den das Team im Freizeitpark erleben durfte.

Die mitreisenden Eltern und Fans genossen diesen Teil des Wochenendes ebenso in vollen Zügen.

Wir danken...

  • Coach Canel für ihre sensible und doch vorantreibende Teamführung
  • den Eltern und Freunden, die die lange Fahrt nach Bottrop auf sich nahmen und das Team als Fanblock lautstark unterstützten
  • der Elternschaft aller P.O.D. Teams, denn auch zu Hause wurde per Livestream mitgefiebert und Däumchen gedrückt
  • den Sponsoren des neuen Teammaskottchen "OLLI" und der tollen Team-Banner
  • der Eastside Fun Crew aus Bernau für die Trainingsmöglichkeit, nachdem uns Trainingszeiten in Panketal entfallen sind
  • den Teambetreuern und dem Abteilungsvorstand
  • der SG Einheit Zepernick e.V.
  • der Gemeinde Panketal für die Nutzungsmöglichkeit des Gemeindebusses

Es lebe der Respekt! Es lebe der Zusammenhalt! Es lebe das Team!